Deutscher Radiopreis

Deutscher Radiopreis 2014
22.09.2014 Projekte
Übersicht

Herausragende Radiobeiträge und ihre Macher würdigt seit einigen Jahren der Deutsche Radiopreis. Am 4. September wurde er zum fünften Mal verliehen – mit einer großen Show für das „kleine Jubiläum“. Live dabei im Schuppen 52 mitten im Hamburger Hafen waren Insider, VIPs, Moderatoren, Stars, Sternchen und Journalisten sowie immerhin zwölf öffentlich-rechtliche und 45 private Radioprogramme. Dazu gab es im Internet einen Livestream und die Dritten Fernsehprogramme der ARD sendeten die Show zeitversetzt. Großes Kino also.

Deutscher Radiopreis

Deutscher Radiopreis

Das bot eine passende Kulisse für eine gut aufgelegte Barbara Schöneberger, die sich bei ihrer Moderation von einem hochkarätigen musikalischen Rahmenprogramm mit Künstlern wie Taylor Swift, den Fantastischen Vier, Revolverheld, Mark Forster oder Jan Delay begleiten ließ. Und – last but not least – sorgte auch die feine technische Ausstattung von PRG für das gute Gelingen der hochkarätigen Awardshow.

PRG übernahm Verantwortung für das Rigging, das Showlichtmaterial und die Videotechnik. Unter anderem: 70 Vari*light VL5, 44 Clay Paky Sharpy Wash 330, 67 Martin Mac 700 Wash, 80 Vari*light VL 3000Q Spots, 53 Laser Imageneering SUNBEAM 50 FC, 25 Laser Imageneering SUNBEAM 100 FC, 82 Expolite TourLED 42 CM oder auch 24 GLP 120 RZ. Eine 5,60 Meter breite und 3,20 Meter hohe Barco C5 LED-Wand sowie ein 17 Meter langes PRG 30 LED-Laufband boten Platz für großartige Bilder.

Der NDR, federführend bei diesem Event, entwickelte das Lichtdesign und stellte Weißlicht und das Operating zur Verfügung. 

Deutscher Radiopreis: Thomas Rinow
Produktionsleitung Gesamtprojekt: Markus Dreyer
Bühnenbild/ Architektin: Angelika Lingnau
Lichtsetzender Kameramann: Andreas Päper

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.