Wie PRG bei den Porsche European Open mit Kreativität und technischem Know-how überzeugt

Porsche European Open 2017 Green Eagle VIP Area Restaurant
20.09.2017 Sport Event
Übersicht

Einige der besten Profigolfer trafen sich vom 27. bis zum 30. Juli 2017 erstmalig vor den Toren Hamburgs, denn dort fanden die Porsche European Open statt. Auf dem Green Eagle Golfplatz bei Winsen an der Luhe wurde das Event im Rahmen der European Tour ausgetragen.

Bereits Monate zuvor begannen die Vorbereitungen für dieses sportliche Ereignis. PRG war als Fullservice-Dienstleister tätig. Neben der technischen Ausstattung wurde PRG von seinem Kunden 4sports & Entertainment auch für die Gestaltung und Visualisierung des VIP Hospitality Zeltes der Porsche European Open beauftragt.

VIP Zelt innen Porsche European Open 2017

Bereits 25 Tage vor der Veranstaltung hat die PRG-Crew mit dem technischen Aufbau begonnen. On-Site Manager Denny Wardenga erklärt warum:

„Bei Sportveranstaltungen wie diesen haben wir den Fall, dass erst einmal gar keine Infrastruktur vorhanden ist und alles geschaffen werden muss. Somit ist es wichtig, im Vorfeld eine sehr genaue Planung vorzunehmen und rechtzeitig mit dem Aufbau zu beginnen.“

Einen entscheidenden Anteil an den Planungen nahm die Kabelplanung ein. Diese musste präzise mit sämtlichen Gewerken abgestimmt werden, da nach Verlegung des Bodens Änderungen nur unter sehr großem Aufwand möglich gewesen wären. Eine regelmäßige Kommunikation und Abstimmung mit den anderen Dienstleistern ermöglichte final eine schlüssige Gesamtverstromung.

Porsche European Open 2017 Green Eagle Public Area Veranstaltungstechnik

Im Anschluss an die Verkabelungen stattete das Technik-Team das VIP Hospitality Zelt sowie große Teile des öffentlichen Bereichs, dem Public Village, mit Licht- und Audiotechnik aus. Im VIP Hospitality Zelt kam u.a. diverses Erco-Equipment zum Einsatz. Dahinter verbarg sich der Gedanke eines „aufgeräumt“ wirkenden Beleuchtungssystems, welches zudem eine sehr flexible Anordnung der Scheinwerfer ermöglichte. Aufgrund der vielen Außenbereiche, bestand die Aufgabe des Teams zudem darin, das eingesetzte Material vor Regen zu schützen und somit einen sicheren Veranstaltungsbetrieb sicherzustellen.

Auch die gute Zusammenarbeit mit dem Team des Golfplatzes hat dazu geführt, dass die technische Umsetzung der Porsche European Open reibungslos verlaufen ist. Denny Wardenga freut sich über die gute Teamarbeit:

„Vielen Dank an das Team vom Green Eagle Golfplatz für die tolle Zusammenarbeit, die sehr gute Kommunikation vor und während der Veranstaltung!“

Porsche European Open 2017 Green Eagle VIP Zelt Veranstaltungstechnik

Neben der Technik-Crew kam auch das PRG Creative Team zum Einsatz. Der Kunde hat sich eine Neugestaltung des VIP-Zeltes gewünscht. Im Vorfeld wurden Ideen entwickelt und gestalterische Details abgesprochen. Im Anschluss machte sich das Creative Team ans Werk. Mittels Visualisierungen und VR-Präsentationen wurden dem Kunden mögliche Looks der Veranstaltungslocation vorgestellt. Dieser konnte auf diese Weise einen sehr realen Eindruck der später umgesetzten Arbeiten bereits während seiner Entscheidungsprozesse erhalten. Hierfür konstruierte Architekt Alto Mezger zunächst ein 3-D-Modell der Veranstaltungsräumlichkeiten in Vectorworks. Diese Konstruktionen dienten dann als Basis für die technische Umsetzung. Den Feinschliff übernahm die Innenarchitektin Katja Soppe. Sie importierte die dreidimensionale Konstruktion in Cinema 4D und integrierte Texturen, Licht sowie die geplante Ausstattung. Als Produkt entstanden hochwertigen Renderings und VR-Präsentationen.

Sowohl die Techniker als auch das Creative Team haben bei den Porsche European vollen Einsatz gezeigt und das Event war, trotz des Hamburger „Schiet“-Wetters, für das PRG Team ein erfolgreiches und spannendes Projekt.

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.