Deutschlands großer Eventdienstleister

Wie beim EDM-Festival „Nature One“ das Publikum im Mittelpunkt steht

01.09.2017 EDM
Übersicht

56 000 Musikfans, 100 Hektar Campinggelände, 350 DJs und vier Tage voller Beats und Beifall – „Nature One“ ist eines der größten und ältesten EDM-Festivals in Europa. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher wieder drei Tage lang auf verschiedenen Floors ausgelassen feiern.

Doch bevor die 23 Bereiche für die partyfreudige Menge am 04. August geöffnet wurden, hat sich ein großes Team an Technikern fünf Tage lang für den Kunden i-Motion ins Zeug gelegt. PRG war für den Aufbau des Open-Air-Floors, des größten Floors des Festivals, beauftragt. PRG Account Manager Jan Sander und sein Team waren für das Rigging, Licht-, Video- und Tontechnik zuständig. Auch die Bühne wurde von der PRG-Crew gebaut.

PRG Dance Event - Nature One EDM 2017

Bei einem „normalen“ Festival steht die Bühne im Mittelpunkt - nicht jedoch beim EDM Festival Nature One – Auf dem Open-Air-Floor wurde ein Großteil der Technik so aufgebaut, dass das Publikum als zentrales Element fungierte.

Lichtdesigner Thomas Gerdon erklärt dazu:

„Das Besondere an dem Lichtdesign hier ist, dass wir nicht, wie bei einem normalen Rock’n’Roll Festival, eine Bühne mit einer Lichtanlage haben, sondern, dass sich die Technik hauptsächlich über den Leuten befindet – es ist also ein Floor-Konzept und kein wirkliches Bühnenkonzept.“

Auch für Jan Sander (PRG Account Manager) war dies eine außergewöhnliche Show, die er mit seinem Team an Technikern auf die Beine gestellt hat:

„Dem Publikum wurde eine toll durchchoreographierte Show geboten, mit Top-DJs und einer echten Multimediashow. Es wurden große Laser und spektakuläre Pyro-Effekte eingesetzt.“

Für die Lichtshow wurden hauptsächlich Moving Lights und LED-Leuchten installiert. So wurden u.a. 34 Icon Beams als Bühnenleuchte eingesetzt, 48 SGM Sixpack und 52 SGM Q-7 und 24 SGM Q7-W. Außerdem kam an Lichttechnik zum Einsatz: 124 GLP GT-1, 108 GLP X4 L und 48 GLP JDC-1.

Für die passenden Sound installierte das PRG-Team auf dem Open-Air-Floor 24 x Meyer Sound Melodie, 32 x Meyer Sound Mica, 16 x Meyer Sound Milo und im Bassbereich 32 x Meyer Sound 700 HP, da bei EDM naturgemäß eine besondere Leistung im Bassbereich erzeugt werden muss.

Vom FOH aus wurde die Show über drei grandMA 2 fullsize, 2 grandMA light und 14 grandMA2 NPUs gesteuert. Über diese wurden u.a. auch die Medienserver getriggert und die Laser und Pyroeffekte abgespielt.

Auch die Videotechnik der großen OpenAirBühne wurde passend zum Gesamtkonzept eingebunden. Es wurden u.a. 160 qm PRG P30 LED-Panels und 30 qm ROE MC7-HB Module als DJ-Bande installiert. Die gesamte Technik wurde an fast 1.000 Metern Traverse befestigt.

PRG Dance Event - Nature One EDM 2017

Trotz der schwierigen Wetterverhältnisse – es gab Unwetter, Gewitter, Sturm und Sonne – hat die Technik einwandfrei funktioniert. Thomas Gerdon dazu:

„Von Donnerstagabend bis Sonntagvormittag musste keine einzige Leuchte getauscht werden. Das ist bei solchen Wetterbedingungen außergewöhnlich und spricht für die Top-Qualität des Materials und eine sehr gute Installation.“

Die Nature One war somit auch 2017 wieder ein Erfolg für alle Beteiligten. Auf der ehemaligen Raketenstation Pydna gab es ein Feuerwerk an Elektromusik und eine Laser-, Pyro- und Multimediashow, die sich sehen lassen konnte.



Lichtdesigner Thomas Gerdon freut sich über das gelungene EDM Festival und lobt die Zusammenarbeit mit PRG:

„Der Vorteil an der Zusammenarbeit mit PRG ist für mich, dass ich gerade in der Vorplanung durch die Größe des Unternehmens und durch die Größe des Material-Pools bestmöglich aus dem Portfolio an Scheinwerfern auswählen kann. ... Der zweite große Vorteil ist, dass die Leute, die bei PRG arbeiten, eine große Erfahrung mitbringen, wenn es um so große Projekte wie hier geht.“

_______________________

Photos: Ralph Larmann


Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.