PRG führt globale Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten unter 'PRG Innovation' zusammen

30.04.2019
Übersicht

EMEA - 30. April 2019 - Production Resource Group LLC (PRG), der weltweit führende Anbieter von Unterhaltungs- und Veranstaltungstechnik und -lösungen, gab heute bekannt, dass er seine globalen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in eine neue Unit, PRG Innovation, zusammenführen wird. PRG Innovation wird Aktivitäten in Belgien, China und den Vereinigten Staaten umfassen, darunter die Standorte in Dallas, New Windsor, New York und Los Angeles. Durch das Zusammenbringen der Mitarbeiter, Assets und Innovationsinitiativen – dazu gehören auch PRG Projects, PRG Research and Development, PRG Scenic Technologies sowie VER Produkt-Entwicklungsinitiativen – wird das Unternehmen seinen technologischen Einfluss auf die Branche maximieren.

PRG Innovation wird von Chris Conti in seiner neuen Funktion als Chief Innovation Officer des Unternehmens geleitet. Conti hat Erfahrung mit Konzertreisen, Messen, Firmenevents, TV-Shows und Sonderveranstaltungen wie Olympische Spiele und Super Bowl Halbzeit-Shows. Als Produktmanager für PRG-eigene Lampen leitete er die Entwicklung der sehr erfolgreichen Bad Boy®- und Bad Boy® Spot -Lampen sowie des mit dem Emmy-Award ausgezeichneten GroundControl™ Followspot-Systems von PRG. Conti ist als Erfinder an 15 US-Patenten gelistet.

Darüber hinaus wird Clay Powers zum Chief Operating Officer of Innovation ernannt und überwacht alle finanziellen und logistischen Aspekte sowohl der eigenen Produktentwicklung als auch der individuellen Showlösungen. Gary Boyd, Chief Operating Officer von EMEA, wird weiterhin für die Produktentwicklung in Europa und China verantwortlich sein. Frederic Opsomer wird weiterhin das belgische Team bei der Entwicklung bahnbrechender neuer Technologien in den Bereichen LED und Video leiten, und Simon Kayser wird weiterhin die Geschäfte in Shenzhen, China, leiten, die bei der Beschaffung von Video- und Lichttechnik eine wichtige Rolle spielen. Anne Johnston, Vice President of Marketing and Product Strategy, wird mit PRG Innovation bei allen Aspekten des Marketings zusammenarbeiten, von der Produktidee bis zum Rollout.

" PRG Innovation bringt alle unsere Talente, die sich auf die Produktentwicklung konzentrieren, in einem einzigen globalen Team zusammen, so dass wir Markttrends antizipieren, flexibel agieren und die Produktentwicklung auf unsere größeren strategischen Ziele ausrichten können", sagte Jere Harris, Chairman und CEO von PRG. "Ich glaube, dass unsere Investitionen und Leistungen in marktgetriebene Innovationen einer der stärksten Differenzierungsmerkmale sind, die PRG vom Wettbewerb unterscheiden. Jetzt wird dieser Vorteil noch wichtiger werden."

In jedem Markt, von Musik- und Theater- bis hin zu Fernseh-, Film-, Rundfunk- und Firmenveranstaltungen, hat sich PRG als Technologie-Innovator definiert, der auf Kundenwünsche oder Branchenbedürfnisse eingeht. Mit mehr als 170 erteilten Patenten und 70 eingetragenen Markenzeichen eröffnen sich für PRG neue kreative Möglichkeiten – mit verbesserter Sicherheit, Kosteneinsparungen und reduzierter Umweltbelastung. Beispiele für branchenverändernde Technologien von PRG sind:

  • Ground Control Followspot System: Ein leistungsstarker Followspot, der aus Entfernungen bis zu 600 Metern sicher vom Boden aus ferngesteuert werden kann. Es bietet Designern kreative Freiheit, Followspots an Orten zu platzieren, die entweder bisher unbrauchbar waren oder komplexe Takelage erforderten.
  • PRG SpaceFrame®: Ein Touring-Frame-Design, das LED-Panels nahtlos integriert, um die betriebliche Effizienz und kreative Möglichkeiten zu steigern. Der Rahmen aus Kohlefaser ist leicht, zusammenklappbar und vollständig windverstärkt, was mehr Möglichkeiten hinsichtlich des Bühnen-Designs erlaubt.
  • Pure10: Ein revolutionärer, leichter und hochtransparenter LED-Screen. Leiterplatten (PCB) werden in Streifen geschnitten und mit der seitlich angebrachten LED um 90 Grad gedreht, was zu 75 Prozent Transparenz führt und es Künstlern ermöglicht, mit Videoinhalten in Echtzeit zu interagieren.
  • Mbox®: Eine Familie von Medienserverprodukten, die erschwinglich und einfach zu bedienen sind. Die Mbox®-Software bietet eine leistungsstarke und flexible Steuerung von Videoinhalten, indem sie nahtlos mit Medienwiedergabe, Komposition, Effekten und Übergängen arbeitet. Die Benutzeroberfläche bietet eine schnelle und intuitive Einrichtung für die Ausgabe und Positionierung von Inhalten.
  • Front Row Cam: Eine robotergestützte Periskop-Lösung, die eine niedrige Videoaufzeichnung des Geschehens auf Spielfeldern ermöglicht. Mit nur 15,24cm Breite x 40,64cm Tiefe x 81,28cm Höhe ist dieses maßgeschneiderte System, das mit ESPN entwickelt wurde, mit einem Teleobjektiv für den Einsatz im Baseball oder einer breiten Version für den Einsatz im Tennis und anderen Sportarten ausgestattet.
  • PRG Stage Command® System: Ein automatisiertes, Cue-basiertes Motion-Control-System, das dem Bediener die Möglichkeit gibt, die komplexesten Motion-Control-Cues mit Genauigkeit, Wiederholgenauigkeit und unvergleichlicher Aufmerksamkeit für die Sicherheit auszuführen. Bietet nahtlose Übergänge der Szenerie vor dem Hintergrund des Publikums.
  • Bullet: Eine Familie von fokussierbaren, kompakten LED-Lampen, die in den Versionen Weißlicht, Tageslicht und UV erhältlich sind. Der einstellbare Fokussiermechanismus bietet eine hohe Leistung bei präziser Strahlführung und erfordert keinen Linsenwechsel, kein Werkzeug und ist fixierbar für den Einsatz von Festinstallationen.

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.