Deutschlands großer Eventdienstleister

„THE DOME" ist wieder da – PRG als Partner dabei

06.12.2018 Veranstaltungtstechnik
Übersicht

Sechs Jahre mussten treue Fans der Musikshow ausharren – die letzte Ausgabe des damals viermal jährlich stattfindenden „THE DOME“ hatte es 2012 gegeben. 
Am 30. November war es wieder so weit und wie in früheren Jahren war PRG wieder mit von der Partie und lieferte mit Licht, Ton, Bühne, Video und Rigging alle notwendigen Gewerke.
Das Pop-Spektakel feierte sein Comeback genau dort, wo der erste „THE DOME“ 1997 stattgefunden hatte: in der Oberhausener König-Pilsener-Arena. Dort traten 28 Acts vor 8.000 Zuschauern und Hunderttausenden Fernsehzuschauern auf.

 

 

 
Die Show wurde durch die Arbeit von 800 Mitarbeitern ermöglicht. Christian Legler (Produzent Soullution GmbH) hob hervor: „Wir haben dabei mit PRG einen Ansprechpartner, der sich um die gesamte Produktion kümmert, sodass wir ein kleines Bisschen entspannter werden, weil wir uns nicht um jedes einzelne Gewerk kümmern müssen.“

Eine besondere Herausforderung ergab sich aus dem Bühnendesign, das von Jens Meinecke (Wohlthat Entertainment) und seinem Team realisiert wurde: verschiedene Gewerke mussten das Equipment übergreifend unter der Decke installieren, wie Stefan Pattke (PRG On-Site-Manager) erläutert: „Die Traversenkreise haben es uns erschwert, die LED-Wände nach oben zu bekommen.“ Durch enge Zusammenarbeit war dieses Unterfangen aber von Erfolg gekrönt.

Lichttechnisch waren unter anderem von GLP neben dem GT-1 war auch der KNV, eine neuartige Lampe, die sowohl als Blinder als auch als Strobe und Pixelblock fungiert, im Einsatz. Christian Legler zeigte sich zufrieden mit der Zusammenarbeit: „Wir durften mit PRG schon einige große Produktionen zusammen durchführen und haben einen Partner an der Seite, mit dem wir momentan sehr glücklich sind.“ 

 

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.