PRG kündigt neue Innovationen für den Concert-Touring-Bereich an

05.07.2018

Update des PRG SPACEFRAME™ und neues Ingest-Produkt für die Beyonce und Jay-Z “On the Run II” Tour

Die Production Resource Group LLC (PRG), der weltweit führende Anbieter von Entertainment- und Event-Technologie-Lösungen, kündigt zwei Produktinnovationen an: PRG Infinity SPACEFRAME™ und PRG Ingest sind bei der Beyonce und Jay-Z “On the Run II” Tour im Einsatz. Der neue Infinity SPACEFRAME™, der als kinetischer Hintergrund auf der Bühne dient, und Ingest, eine neue Technologie, die auf der Tour erstellte Kamerabilder archiviert, sind Produktneuheiten in der Branche.

PRG SPACEFRAME™

PRG SPACEFRAME™ ist ein innovativer Carbon-Touring-Rahmen, der von PRG Projects – spezialisiert auf die Entwicklung und Integration von proprietären Lösungen für die der Produktions- und Unterhaltungsindustrie – entwickelt wurde. Der PRG SPACEFRAME™ wurde erstmalig auf der "Joshua Tree" Tour 2017 von U2 eingesetzt. Die Produktion "On the Run II" ist die zweite Konzerttournee, die den Infinity SPACEFRAME™ nutzt. Für diese Tour ging es Stufish (die Designer der beiden Tourneen "Joshua Tree" und "On the Run II") um ein minimalistisches Design, in dem alle Stützstrukturen und Takelagen optisch eliminiert werden.

PRG Projects hat dazu eine Produktlösung namens "Infinity SPACEFRAME™" entwickelt, bei der die Rigging- und Support-Struktur auf der Rückseite integriert und aus Zuschauersicht nicht sichtbar ist. Videoinhalte können nun randlos auf dem Bildschirm ohne visuelle Barrieren, wie es bei einem klassischen Bildschirm üblich ist, gezeigt werden. Dieses Feature verleiht dem Infinity SPACEFRAME™ ein beeindruckendes Aussehen und schafft eine neue Art von immersivem Seherlebnis. Der Infinity SPACEFRAME™ nutzt das PRG SPACEFRAME™-Konzept optimal, weil es dessen baubedingten Vorteile als Teil des automatisierten Tracking-Supports nutzt. Dies sorgt für die Einsparung von weiterem Material mit zusätzlicher Stützstruktur.

"Die Entwicklung kundenspezifischer LED- und Videolösungen für Live-Events ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von PRG Projects. Neben Produktlösungen, die wir für PRG entwickeln, arbeiten wir direkt mit Designern zusammen, um einzigartige Inszenierungslösungen zu schaffen, die es unseren Kunden und den Künstlern ermöglichen, so kreativ wie möglich zu sein" sagt Frederic Opsomer, Geschäftsführer von PRG Projects. „Neben den Neuentwicklungen legen wir größten Wert darauf, bestehende Lösungen konsequent weiter zu entwickeln. Der neue Infinity SPACEFRAME™ macht es möglich, bewegliche LED-Bildschirme so einzusetzen, dass die dynamische Energie, die Beyonce, Jay-Z und andere Künstler in ihren Shows erschaffen, technisch so optimal wie möglich unterstützt werden kann.“

Das Bühnen-Design für die Tour "On the Run II" umfasst zwei LED-Bildschirme mit der SPACEFRAME™ Technologie. Der zweite Screen (Upstage) besteht aus ROEs CB8 LED (16,8 Meter breit und 10,8 Meter hoch). Der untere Teil des Bühnenbildschirms ist mit drei SPACEFRAME™-Paneelen ausgestattet, die sich wie Garagentore öffnen und es den rollbaren Podesten für die Musiker ermöglicht, auf die Hauptbühne und wieder herunter bewegt zu werden.
Der Upstage-Bildschirm steht hinter einer vierstufigen „Opera-Box“ Darsteller-Plattform. Der Haupt - oder Downstage - Bildschirm ist in 12 automatisierte Abschnitte unterteilt. Dies ermöglicht unterschiedliche Szenen und Einstellungen und bietet Beyonce und Jay-Z verschiedene Szenarien zum Betreten und Verlassen der Bühne. Der neue Infinity-SPACEFRAME™-Bildschirm mit der luftdurchlässigen LED WV9 von GALAXIA misst im geschlossenen Zustand 52,8 Meter in der Breite und 13,2 Meter in der Höhe. Der Bildschirm hängt an motorisierten Rollwagen, die sich auf beiden Seiten nach links und rechts auf einer Schiene bewegen. Die Carbonfaser-Fertigung mit integrierter Windverstrebung bietet die Stabilität, die Bauingenieure benötigen, um eine Leinwand dieser Größe auf einer Schiene bewegen zu können.

"Es gibt derzeit kein anderes Rahmensystem mit diesen Eigenschaften. Dieses Produkt ist das perfektes Beispiel für die erfolgreiche, enge Zusammenarbeit mit Designern, die die Möglichkeiten einer Produktentwicklung wirklich ausreizen und mit ihren Ideen ein Design vollkommen neu und frei denken. Eine Symbiose, die es in unserer Branche nur selten gibt ", sagte Opsomer.

PRG INGEST

Ebenfalls bei der "On the Run II" Tour im Einsatz: PRG Ingest. Ingest ist eine neue Technologie, die das simultane Aufnehmen von Konzertaufnahmen in Echtzeit von bis zu 24 isolierten Kamera-Feeds ermöglicht. Jeder Kamera-Feed - oder Kanal - wird vom Server aufgenommen, verarbeitet und über das Netzwerk auf ein externes Speicherlaufwerk übertragen. Traditionell werden Aufnahmen bisher von einer einzelnen Kamera auf einem Recorder aufgezeichnet. Nach der Show wird jede Datei dann auf das Laufwerk einer separaten Festplatte kopiert. Bisher ist dies ein zeitaufwändiger Prozess, da die Übertragung pro einzelner Kamera bis zu einer Stunde dauern kann.

"Mit dem Ingest-System können wir die Aufnahme einer Show nahezu in Echtzeit auf einem externen Laufwerk aller Kanäle erstellen, dazu generieren wir eine Sicherungskopie auf dem Server, sollte etwas schiefgehen", sagt Wolfgang Schram, Director Video Engineering, PRG. "Die Server werden zeit-codiert, so dass alle Aufnahmen in Echtzeit vorliegen und sofort bearbeitet werden können.“

Um die 6,2 TB Daten verarbeiten zu können die die Tour "On the Run II" pro Nacht generiert, verwendet PRG sechs Medienserver die Kopien der aufgezeichneten Daten erstellen, diese in eine Pro 422-Datei umcodieren und über ein 10GigE-Netzwerk ein externes NAS-Laufwerk weiterleiten.

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.