Mbox Director

Video ist zu einem immer wichtigen Element der Live-Unterhaltung geworden. Die Mbox®-Medienserver-Software bietet den Anwendern einfach zu bedienende und flexible Lösungen für die Videowiedergabe und -komposition. Die Mbox-Software kann zwar über ein Lichtpult gesteuert werden, aber das ist nicht zwangsläufig für jeden die richtige Wahl, hier kommt der Mbox Director ins Spiel: Director ist der einfachste Weg, um mit der Programmierung und dem Betrieb von Shows mit der Mbox-Software zu beginnen, und kann aufgrund seiner fortschrittlichen Funktionenauch für größere und komplexere Shows verwendet werden.  

NEUE VERSION - 27. Mai 2024 - Mbox® Director v5.1**

Mehr über die Mbox Director-Software

Mit Mbox Director können alle Aspekte der Mbox-Medienserver-Software sowohl für die Programmierung als auch für die Wiedergabe gesteuert werden, so dass kein Lichtpult mehr erforderlich ist. Er ermöglicht eine einfache Steuerung der Mbox-Medienserver-Software über die vertraute und leicht verständliche GUI. Für eine schnelle, visuelle Programmierung wurden die Steuerungsparameter in Director nicht verwässert, so dass die Benutzer Zugriff auf die gesamte Bandbreite der Steuerung haben. Die Director-Anwendung läuft auf jedem kompatiblen Mac-Computer und kann die Mbox-Medienserver-Software steuern, die auf demselben Computer oder auf einem Netzwerkcomputer läuft.  

Die Mbox Director-Software ist mit macOS-Versionen von 10.14.6 Mojave bis 13 Ventura kompatibel. Mbox Director ist eine universelle Anwendung, die sowohl auf Apple Silicon als auch auf Intel Prozessoren nativ läuft und mit allen aktuellen Apple Mac Computern kompatibel ist.  

Weitere Informationen finden Sie hier:

Datenblatt herunterladen
Handbuch herunterladen